Vorsicht bei Ebay Kleinanzeigen

Der SmallTalk Bereich des Forums.

Moderator: bretti

Antworten
Zumsel
Beiträge: 15
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 15:27
Status: Offline

Vorsicht bei Ebay Kleinanzeigen

Beitrag von Zumsel » Freitag 20. Januar 2017, 09:12

Hallo,

ich wollte nur einmal zur Vorsicht aufrufen, jemanden bei Ebay Kleinanzeigen vorschnell Geld zu überweisen. Gestern war mal wieder ein Paradebeispiel als Anzeige geschaltet.

Mephisto Magellan in Münchenbrett für 299 Euro.

Natürlich ist der Preis hier viel zu günstig angeboten und man zweifelt über das gute Angebot. Aber dadurch das der Vekäufer im Artikeltext "Selbstabholung bevorzugt" hineingeschrieben hat, vermutet man evtl. doch kein Betrug. Als ich daraufhin bei Ebay auch nach Magellan geschaut und zuvor bei der Suchauswahl "auch abgelaufende Artikel" anzeigen gewählt habe, finde ich dieselben Bilder wieder und der gleiche Magellan im Münchenbrett wurde für über 1000 Euro verkauft.

Seit also vorsichtig beim Kauf bei Ebay Kleinanzeigen falls Ihr Eure Schachcomputersammlung aufstocken wollt.

Viele Grüße

trifi70
Beiträge: 115
Registriert: Samstag 13. Februar 2016, 19:46
Status: Offline

Re: Vorsicht bei Ebay Kleinanzeigen

Beitrag von trifi70 » Freitag 20. Januar 2017, 13:50

Hallo D.

vielen Dank für den Hinweis. Vor allem die Masche, eine mögliche/erwünschte Abholung vorzutäuschen, ist mir neu...

Man kann leider gar nicht eindringlich genug warnen. Abholung oder paypal (ausschließlich die Variante mit Gebühren!) sind die Möglichkeiten, Betrug weitestgehend zu umgehen.

Grüße und schönes Wochenende!
A.

mickihamster
Beiträge: 72
Registriert: Samstag 31. März 2012, 18:24
Status: Offline

Re: Vorsicht bei Ebay Kleinanzeigen

Beitrag von mickihamster » Freitag 20. Januar 2017, 15:04

Hallo "Zumsel",
die Anzeige ist mir auch sofort aufgefallen. Gut recherchiert! Ich hätte in diesem Fall auf persönliche Abholung bestanden. "Leider" erhält man danach keine bzw. viel später eine Antwort.
Habe vor ca. 3 Wochen auf eine Anzeige bei QUOKA geschrieben. Dort wurde ein Magellan im Exclusive für 400 € in Zweibrücken angeboten. Auf eine persönliche Abholung wurde nicht reagiert.
Vorsicht bei sog. "Schnäppchen" ist hier immer geboten. Bin selbst schon 2x reingefallen.
Eine Anzeige mit Verurteilung ist durch, die andere werde ich bald aufgeben!

LG
Udo

Benutzeravatar
Sargon1972
Beiträge: 85
Registriert: Montag 20. September 2010, 11:44
Status: Offline

Re: Vorsicht bei Ebay Kleinanzeigen

Beitrag von Sargon1972 » Freitag 20. Januar 2017, 17:11

Hallo Jungs,

Ja stimmt , mein Bilder von Magellan die ich Jahre zurück verkauft haben auf ebay steht auch immer drauf
Habe +- 5 mal die site angeschrieben , und dann ist er wieder weg und kommt wieder ,ich gebe es auf
Wann Mann bei die Maggi gut die Bilder cookt ,sieht die TurboKit stehen von Bsteh&Schneatzle (oder so )
Dieses sind auch mein Bilder!
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 5-187-2250

Und das sind nicht die einigst Bilder die von mir geklaut sind von Ebay
Schade das Mann so andern Leute Geld abnehmen wollte

Mfg,Hans

goto34
Beiträge: 217
Registriert: Samstag 24. Juli 2010, 15:59
Status: Offline

Re: Vorsicht bei Ebay Kleinanzeigen

Beitrag von goto34 » Freitag 20. Januar 2017, 19:05

...ja...hehehe...wenn ich Hans seine Magellan Bilder mit dem TK vorbei kommen sehe bei Kleinanzeigen muss ich immer schmunzeln...nur schlimm für Neu oder Quereinsteiger auf deren Ahnungslosigkeit das dann geht...
Grund genug um das nicht noch weiter zu unterstützen in welcher Weise auch immer...und schwach von Ebay, dass da nicht mehr getan wird, aber sie wollen ja das man für Geld inseriert...für mich ein ganz klarer Imageschaden den Ebay sich damit einhandelt.

Bei der Gelegenheit nochmal ein Herzliches Dankeschön an Sascha der diese Webseite unterhält und hier auch darauf achtet das alles mit rechten Dingen zugeht.

Unser Hobby ist schon teuer genug - da muss man nicht auch noch abgezogen werden...in diesem Sinne

Schönes WE

Tobi

Antworten