Welche Brettspiele spielt Ihr sonst noch?

Der Talk für andere Brettspiele

Moderator: bretti

Antworten
Benutzeravatar
Mythbuster
Administrator
Beiträge: 832
Registriert: Dienstag 23. März 2010, 19:28
Wohnort: UNESCO Welterbe
Kontaktdaten:
Status: Offline

Welche Brettspiele spielt Ihr sonst noch?

Beitrag von Mythbuster » Sonntag 28. März 2010, 17:08

Hallo zusammen,
Schach ist zwar meine Leidenschaft, dennoch brauche ich hin und wieder ein wenig Abwechselung. Neben anderen Computerspielen habe ich auch meine Leidenschaft für einige Brettspiele entdeckt:

Go: Dieses alte Spiel aus Japan ist sehr faszinierend. Im Bereich Computer Go sind heutige Programme noch auf dem Niveau der Schachprogramme Mitte bis Ende der 80er Jahre. Die Programmierung ist weitaus komplexer als bei Schach, da die Zugmöglichkeiten ungleich größer sind. Somit kommen nur Programmstrategien in Frage, die auf Wissen basieren und hoch selektiv sind.

Ich habe derzeit zwei Programme auf dem PC:

Smart Go (http://www.smartgo.com/de/index.htm): Ein vom Funktionsumfang und Oberfläche sehr gelungenes Programm. Außerdem lässt sich die kostenfreie und spielstarke GNU Go Engine einbinden.

Smart Go gibt es in verschiedenen Versionen auch für das iPhone. Die Umsetzungen sind wirklich sehr gut gelungen.

Auch die bekannte Gnu Go Engine ist mittlerweile als iPhone Software erhältlich.

Go++ (http://www.goplusplus.com/): Spielstark aber weniger komfortabel.


Backgammon: Weiterhin habe ich mich in den letzten Jahren immer mehr mit Backgammon beschäftigt. Hier sind Fortschritte beeindruckend. Mittlerweile spielen die Topprogramme weltmeisterlich.

Auf dem PC nutze ich zwei Programme:

BG Blitz (http://www.bgblitz.de/): Ein Programm aus der Feder eines Programmierers aus Köln. Dieses Programm ist wahrscheinlich das derzeit spielstärkste Backgammon Programm auf dem Markt. Es gewann in den letzten Jahren so ziemlich alle Turniere.

JellyFish (http://www.jellyfish-backgammon.com/): Der Name, der übersetzt "Qualle" bedeutet, ist nicht zufällig gewählt. Dieses Programm berechnet seine Züge aufgrund eines neuronalen Netzwerkes (ähnlich einem Gehirn), welches ungefähr so viele Neuronen enthält wie eine Qualle. Auf jeden Fall ist das Spielniveau sehr hoch.

Auf dem iPhone ist aus meiner Sicht derzeit nur ein Programm empfehlenswert: Backgammon NJ (http://iPhone.njsoftware.com)


Wenn es sich ergibt und Interesse besteht, werde ich in den nächsten Wochen Reviews zu den Programmen schreiben.

Grüße,
Sascha
This post may not be reproduced without prior written permission.
Copyright (c) 1967-2017. All rights reserved to make me feel special. :-)

Antworten