Android Schach-Software

Moderator: bretti

Benutzeravatar
EberlW
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag 10. Juli 2011, 22:17
Wohnort: Leverkusen - Küppersteg
Kontaktdaten:
Status: Offline

Re: Android Schach-Software

Beitrag von EberlW » Mittwoch 28. September 2011, 19:27

So, habe mal ein paar Engines in Chess eingebunden - geht ja denkbar einfach. :)
Ein kleines Match über 10 Partien zwischen Stockfish 2.1.1 und Robbolito 0.0853gl endete mit 7,5:2,5 recht deutlich zugunsten von Stockfish.

Also auf meinem System konnte ich während des Matches durchaus erkennen, welche Engine am Zug war. Allerdings könnte die Anzeige in der Tat etwas auskunftsfreudiger sein, da muss ich José beipflichten. Ein bisschen sehr überrascht bin ich darüber, dass die Recheninformationen ausschließlich bei Turnieren angezeigt werden. Ich würde es begrüßen, diese Informationen auch dann zu erhalten, wenn ich mal den Revelation oder mein XDA auf das System loslasse.

Das bei diesem Programm die Engines nicht pondern können, mag bei Engineturnieren und bei nur einer einzelnen CPU bzw. einzelnem Core durchaus sinnvoll sein - doch ansonsten halte ich es für unabdingbar, den Engines das Pondern zu ermöglichen. Hier sollte noch nachgearbeitet werden.

Wenn ein laufendes Turnier unterbrochen werden muss, ist zumindest die aktuelle Partie futsch. Es sollte doch möglich sein, den Spielstand einer laufenden Partie bei Turnierunterbrechung zu speichern? Schließlich reagiert das GUI auf jeden Klick mit Abbruch. Auch wenn ich die Tastatur anrühre oder die Fernbedienung - sofort wird das Turnier unterbrochen und die aktuell laufende Partie verworfen.

Auch wäre es nicht schlecht, wenn man die Anzeige der Recheninformationen (gibt es bisher ja leider nur bei Engine-Turnieren) in der Größe einstellen könnte. Diese ist nämlich vergleichsweise winzig geraten (was mit meinem System zusammenhängen dürfte) und sollte zugunsten besserer Lesbarkeit größer gemacht werden können. Wenn dafür das Brett etwas kleiner werden muss, kann ich gut damit leben. Vielleicht stelle ich demnächst mal ein paar Bildschirmfotos ein - ich vermute aber, auf 'nem Tablet sieht es nicht anders aus, nur kleiner...

Was mir auch noch nicht so ganz einleuchtet, ist das Einbinden der Bücher. Bei den Engineturnieren kann man ja wählen - doch wie ist es beim normalen Spiel? Ich finde keine Option einer Engine zu sagen, mit welchem Buch sie zu spielen hat (ausser bei den Turnieren eben). Weiss da jemand mehr?

Gruß, Wilfried

mclane
Status: Offline

Re: Android Schach-Software

Beitrag von mclane » Mittwoch 28. September 2011, 23:26

also man kann auch engines einfach IMPORTIEREN (wenn sie irgendwenn mal installiert waren) und das entspricht dem einladen anderer GUIs.

danach kann man dann gegen diese engines spielen, oder
mysticum oder was auch immer dagegen spielen lassen und man sieht
dieselben HV und infos wie auch in turnieren.

aart arbeitet an weiteren features !!

ich denke da wird pb auch irgenwann da sein. denke daran das man mehr kerne in den parameters angeben kann, wenn deine hardware das hat.

engine turniere kann man unterbrechen und die GUI speichert den stand.
wenn du dann später wieder RESUME tournament machst, wird das turnier fortgefuehrt.

ich denke das ist doch schon sehr gut.

das geht selbst bei manchen PC GUIs kaum (bei arena geht es natuerlich).

mit den pfeiltasten kannst du glaube ich die Turniertabelle die normalerweise nur am Ende erscheint, auch WÄHREND der begegnung aufrufen.

da das dingen aber auch auf handys läuft wird die tabelle mit den ergebnissen nur rudimentär dargestellt.

ansonsten denke ich aart bik ist fuer jede anregung und jeden wunsch gluecklich... er ist aber nur jemand der das privat macht, denn er verkauft ja kein produkt. er hat einfach spass und immer wenn er etwas zeit hat, baut er ein feature ein.

da er immer fuer mobiles/touchpads mit teilweise sehr viel grösserem Display arbeitet, muessen dinge häufig angepasst werdne. z.B. die letzte version hat die engine-infos bei meinem tablet extrem klein. auf dem handy ist das gross. aber auf meinem tablet ist das sehr sehr klein.
aber aart wird das sicherlich fixen.

wenn du mit dem finger länger im notationsbereich tippst, also finger drauflassen ohne erneut bewegen, kommt das UCI menue und das hat den RESUME TOURNAMENT punkt. dort nimmt er das turnier wieder auf.

es gibt ja 2 arten wie man eine app verlässt.
entweder man drueckt den pfeil zurueck pfeil oder man geht auf HOME (dieses Haus). Je nachdem was man macht ist die Engine und die GUI noch geladen, erscheint also im Balken oben als Hinweis das man das Programm noch nicht verlassen hatte. das ist ganz wichtig wenn man permanent brain implementiert, weil dann im hintergrund resourcen abgezwackt werden. bei droidfish ist das so. da kommt auch extra eine warnmeldung: möchten sie die resourcen im hintergrund weiterrechnen lassen oder stoppen/anhalten.

Benutzeravatar
Asterix
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 16:49
Status: Offline

Beste/stärkste Handyhardware für bestes/stärkstes Schachprog

Beitrag von Asterix » Montag 24. Oktober 2011, 17:34

Hallo alle,

ich bin gerade dabei mir ein neues Handy zuzulegen. Nachdem ich unterwegs gerne Schach spiele, hat für mich die beste Hardware fürs Handy natürlich Priorität, um darauf die stärkste Schachsoftware laufen zu lassen. Nachdem ich nicht gerade der Computer- oder Handyspezialist bin, hoffe ich von Euch wertvolle Tipps zu bekommen, was:

- das stärkste Handy (z.B. iphone 4 S, Handys mit Android, oder sonstige Alternativen?)
- das stärkste Schachprogramm das auf einem der Handys läuft

sein könnte?

Vielen Dank schon mal für Euere Tipps.

VG

Thomas (Asterix)
Festina lente.
Eile mit Weile.

mclane
Status: Offline

Re: Android Schach-Software

Beitrag von mclane » Dienstag 25. Oktober 2011, 17:02

also ich denke hiarcs 13.3 fuer iphpne 4s könnte sehr stark sein.

Benutzeravatar
Asterix
Beiträge: 33
Registriert: Mittwoch 4. August 2010, 16:49
Status: Offline

Re: Android Schach-Software

Beitrag von Asterix » Mittwoch 26. Oktober 2011, 16:36

mclane hat geschrieben:also ich denke hiarcs 13.3 fuer iphpne 4s könnte sehr stark sein.

Vielen Dank für die Info Thorsten.

VG
Thomas
Festina lente.
Eile mit Weile.

Antworten